© Hapes Magics - Zauberer Kornwestheim
© Hapes Magics – Zauberer Kornwestheim

Hape und der Zaubervirus

Ich gehöre zu den wenigen Zauberern, bei denen das Interesse an der Zauberei nicht durch einen Zauberkasten geweckt wurde. Bei der Durchsicht eines Volkshochschulprogrammes im Jahre 2001, stieß ich eher zufällig auf einen Zauberkurs für Anfänger.
Dieser erweckte mein Interesse. Ich meldete mich an, bekam einen Platz, und von der ersten Minute an hatte ich mich mit dem Zaubervirus infiziert.
Meine Familie glaubte, dass es sich um einen Virus handele der sich sicher bald wieder verflüchtigen würde. Doch je mehr ich mich mit der Zauberkunst beschäftigte, desto hartnäckiger wurde er.

Mittlerweile bin ich durch eine extra abgelegte Prüfung im Jahr 2009,
Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland.
Ich bin stolz darauf, mich mit weiteren „Infizierten“ austauschen und weiterbilden zu können, damit ich mein Publikum mit origineller, zeitgemäßer und humorvoller Zauberei in Staunen versetzen kann.

Vor Ansteckung, vor allem bei Kindern wird gewarnt!